Deskriptive Statistik mit SPSS – Häufigkeiten

Deskriptive Statistik mit IBM SPSS Statistics – Häufigkeiten

Der SPSS-Menüpunkt „Häufigkeiten“ deckt alle gängigen Kennwerte zur Deskriptiven Statistik ab, darunter auch Quartile, Perzentile und Modalwerte. Zur Berechnung wird die interessierende Variable als Zielvariable festgelegt. Neben der Ausgabe der Basisparameter in einer Tabelle (Häufigkeit, Anteile in Prozent, Gültige und Kumulative Prozente) sind direkt die folgenden statistischen Kennwerte zur betreffenden Variable zugänglich:

  • Quartile – 1., 2. (Median) und 3. Quartil
  • Perzentilwerte – Unterteilung der Stichprobe in Fallgruppen gleicher Klassenbreite
  • Perzentilwerte vom Benutzer definiert – Werte zwischen 0 und 100 (die Werte 25, 50 und 75 entsprechen dem 1., 2. und 3. Quartil)
  • Lagemaße – Mittelwert, Median, Modalwert (der am häufigsten auftretende Wert) und Summe
  • Streumaße – Standardabweichung, Varianz (Quadrat der Standardabweichung), Minimum (kleinster Wert), Maximum (größter Wert), Bereich (Spannweite: Differenz zwischen Maximum und Minimum), Standardfehler des Mittelwertes
  • Verteilung – Schiefe (Abweichung von der Symmetrie) und Kurtosis oder Exzess (Normalverteilung)

Je nach Skalierung der Variable sind nicht alle diese Kennwerte wichtig. So genügt bei nominalskalierten Variablen oft die Angabe des Modalwertes. Bei intervallskalierten und normalskalierten Variablen sollten mindestens der Mittelwert und als Streumaß die Standardabweichung oder der Standardfehler angegeben werden. Bei ordinalskalierten oder nicht-normalverteilten Variablen genügen der Median und das 1. und 3. Quartil. Darüber hinaus gehende Kennwerte können in den Bericht einfließen, wenn das argumentativ begründet werden kann.

Interessanterweise lassen sich über den Menüpunkt „Häufigkeiten“ in SPSS auch Diagramme ausgeben: Balkendiagramme, Kreisdiagramme und Histogramme.

zurück

 

Zum Kontaktformular

 

© business-ghostwriter.de

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.